Mehr Infos

Alle Trainings und individuellen Coachings jetzt auch online.Garantiert ohne Ansteckungsgefahr

Kostenfreie Potentialanalyse buchen
Proven Expert Logo Bewertung

72-Stunden-Regel

von | 16. Dez 2020 | Allgemein, Führungskräftetraining

Vorhaben umsetzen – die 72-Stunden-Regel

 

 

Kennen Sie die 72-Stunden-Regel?

 

Studien belegen: Mit allem, was Sie sich vornehmen, sollten Sie auch innerhalb von 72 Stunden beginnen.

 

Andernfalls sinken die Chancen beträchtlich, dass Sie das Projekt jemals umsetzen. Schuld daran ist nicht nur der innere Schweinehund, sondern meist mangelnde Entschlossenheit.

 

Denn wer sich einer Sache ganz verschreibt, mit Herzblut und Leidenschaft, der will damit auch loslegen. Und der erste Schritt ist dabei der wichtigste. Andernfalls bleibt das Vorhaben nur ein frommer Wunsch.

 

Wenn Sie sich also etwas vornehmen, dann fixieren Sie es am besten schriftlich, und gehen Sie den ersten Schritt, um Ihr Vorhaben zu realisieren, in den folgenden drei Tagen.

 

Nutzen Sie Ihre Motivation, etwas zu tun oder etwas zu verändern. Schieben Sie es nicht hinaus, denn die Chance es zu tun, wird immer kleiner.

Andreas Berwing

Andreas Berwing

Unternehmer, Trainer/Coach, Keynote-Speaker bei

Businesstraining-Hannover

Über 30 Jahre Erfahrung in unterschiedlichen Industriebereichen gesammelt: Konsumerindustrie, Unterhaltungselektronik, Automobilzulieferindustrie, Reifenindustrie davon mehr als 16 Jahre als Führungskraft

Teilen Sie diesen Inhalt mit Freunden und Kollegen: